Vom talentierten Telefonierer zum professionellen Call-Center-Agenten

Spätestens dann, wenn der Kunde die Unterhaltung vorzeitig abbricht, fragst Du dich, was an der Kommunikation nicht gestimmt hat. Diese Frage kannst Du auch uns stellen! Bei unseren Call-Center Schulungen wird Deine telefonische Performance auf Herz und Nieren überprüft. Du erhälst sowohl eine ausführliche Analyse Deines Gesprächsverhaltens als auch fundierte Antworten auf all Deine Fragen. Darüber hinaus ermöglicht Dir die Call-Center Schulung eigene Kompensationsmuster in Sprechverhalten zu entdecken, denn am Telefon sehen sich die Sprecher nicht. Somit entfällt die Wirkung von Körpersprache und verlagert sich – bestenfalls – auf Lautstärke, Stimmlage und Sprechgeschwindigkeit, sowie Ausdruck, Satzformulierungen und Klang. Genau diese Attribute, gilt es bei der Call-Center Schulungen zu erkennen und auszuarbeiten.

Rede über alles, nur nicht über zwanzig Minuten

Bereits in den ersten Übungen der Call-Center Schulung werden Dir Tipps und Tricks aus der Rhetorik- und der Kommunikationstheorie vermittelt, die Du sogleich mit uns in die Praxis umsetzen kannst. Du erlernst zum Beispiel Gesprächspausen geschickt einzusetzen; dem Kunden zuzuhören, ohne die Gesprächsführung abzutreten; auf Bedürfnisse des Kunden einzugehen und gleichzeitig Dein Ziel im Auge zu behalten, verkaufsorientierte Dialoge auf den Punkt zu bringen und Kaufabschlüsse erfolgreich umzusetzen. Im Telefontraining wird daraufhin alles trainiert und anschließend besprochen. Und abermals geübt.

Die Call-Center Schulung ist eine gute Sache: Du investierst einige Stunden und gewinnst unendlich viel Zeit.